Suche starten
Webmail-Login

Hier können Sie sich zu Ihrem Webmail einloggen

Benutzername:

Passwort:

Der Schaller Qualitätsstandard im Zink-Druckguss

Haltbar, leicht und schön – und mit perfekten Klangeigenschaften

Seit mehr als 60 Jahren prägt Zink die Klangeigenschaften unserer Hardware und glänzt mit einer einzigartigen Balance von Eigenschaften, die von keinem anderen Material erreicht wird. Spielen Sie nur mal ein Note auf einer 1959er Les Paul und Sie werden verstehen, warum Zink schon immer ein fester Bestandteil dieser Magie war. 

Schallers hochdichte Zink-Druckguss Teile bieten eine ideale Eigenresonanz verbunden mit natürlichem Sustain und herausragender Dynamik.

Aber Zink ist nicht gleich Zink

Wir kaufen und verwenden nur das teuerste und reinste am Markt erhältliche Zink. Unser Zink ist garantiert 100 % pur und absolut frei von Angussabfällen und Trennmitteln. Ganz im Gegensatz zu diesen Produktionsstandards wird der Anguss andernorts sehr häufig wiederverwendet, was zu einer minderwertigen Zink-Güte führt. So können wir mit Sicherheit sagen, dass unsere Qualitätsanforderungen für unsere Branche außergewöhnlich sind.

Wir nutzen das beste Trennmittel, um unsere Gussteile ohne Krafteinwirkung und damit schadlos aus der Form zu lösen. So können wir Beschädigungen von Struktur und Oberfläche ausschließen.

Bei Entwicklung und Design unserer Formen helfen uns neueste Technologien, alle Turbulenzen und Luftrückstände auf ein absolutes Minimum zu senken. Dies ist insofern wichtig, als Lufteinschlüsse schon immer eine erhebliche Klangminderung bei nachlässig hergestellten Druckguss-Instrumententeilen verursachen.
Unsere Forschungen zeigen, dass diese Maßnahmen nicht nur Defekte durch Porosität vermeiden, sondern auch die Resonanzeigenschaften deutlich verbessern.

Zudem sorgen unsere neuen Technologien auch für einen gleichmäßigen Abkühlprozess und vermeiden so Verspannungen in den fertiggestellten Teilen.

Schaller Zink

« Zurück